Museen in Hamburg
Hamburger Kunsthalle
http://www.hamburg-museen.de/hamburger-kunsthalle.html

© 2014 Museen in Hamburg
Startseite - Kontakt - Sitemap

Hamburger Kunsthalle

Die Hamburger Kunsthalle spannt in mehreren bedeutsamen Kunstsammlungen den Bogen vom Mittelalter zur modernen und zeitgenössischen Kunst. Sie gilt mit dem Hubertus-Wald-Forum und der Galerie der Gegenwart als größtes deutsches Kustmuseum und verfügt über 13.000 m² Ausstellungs- und Veranstaltungsfläche. Die Sammlungen beinhalten Alte Meister (Norddeutsche Kunst aus dem 14. Jahrhundert, Holländische Malerei des 17. Jahrhunderts sowie Werke der italienischen Malerei), bedeutende Werke zur Malerei des 19. Jahrhunderts (u. a. von Philipp Otto Runge, Caspar David Friedrich, Alfred Böcklin) sowie Werke der Klassischen Modernen (u. a. Max Beckmann, Paul Klee, Pablo Picasso). In der Galerie der Gegenwart, welche nach Entwürfen von Oswald Mathias Unger gebaut und 1997 eröffnet wurde, findet sich die Sammlung internationaler Kunst seit 1960. Sammlungsschwerpunkte sind Gemälde (Nikolaus Lang, The Atlas Group), Skulpturen und Modelle (Thomas Schütte, Wiebke Siem) und Photographien der Becher-Schüler Andreas Gursky, Thomas Struth und Candida Höfer. Darüber hinaus verfügt die Kunsthalle über eine umfangreiche Sammlung von Videos und Neuen Medien, welche laufend erweitert wird.

    

Foto: Morn the Gorn, Wikimedia Commons                                              Foto: KMJ, Wikimedia Commons

Die Interaktion von früheren und aktuellen Erwerbungen, ständiger Perspektivwechsel und Sonderausstellungen ergänzen die Sammlungspräsentationen des Museums. Im Bistro in der Galerie der Gegenwart erhalten Besucher Samstags und Sonntags von 10:00 bis 14:00 Uhr für 30,00 Euro ein "Untitled Breakfast", wo sie zwischendurch an verschiedenen Führungen teilnehmen können. Besitzer von Gemälden können in der Kunsthalle diese gegen eine Gebühr von 20,00 Euro kunsthistorisch begutachten lassen. Dieses beinhaltet den anschließenden Besuch der Kunsthalle für eine Person. Darüber hinaus bietet museumspädagogische Abteilung in den Ferienzeiten Kinderprogramme an.

Die Öffnungszeiten sind Dienstag bis Sonntag 10 bis 18 Uhr, Donnerstag 10 bis 21 Uhr, vor Feiertagen 10 bis 18 Uhr, Montag geschlossen. Erwachsene zahlen 10,00 Euro Eintritt, Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren haben freien Eintritt.

Weitere Informationen zur Hamburger Kunsthalle erhalten Sie telefonisch unter 040 - 428 131 - 213/214 oder auf der Internetseite www.hamburger-kunsthalle.de