Museen in Hamburg
Naturwissenschaft
http://www.hamburg-museen.de/naturwissenschaft.html

© 2014 Museen in Hamburg
Startseite - Kontakt - Sitemap

Naturwissenschaftliche Museen

Hamburg verfügt über eine ganze Reihe von naturwissenschaftlichen Museen, die sich sowohl bei den Bewohnern der Stadt und dem Umland als auch bei Touristen aus aller Welt großer Beliebtheit erfreuen. Mit jährlich weit über einer Million Besucher zählt der Tierpark Hagenbeck zu den großen Attraktionen der Stadt, wobei er einzige Großzoo Deutschlands im Privatbesitz ist, der ohne reguläre staatliche Beihilfen auskommt. Beeindruckend ist auch der Mitte der Innenstadt liegende Botanische Garten "Planten und Bloomen", in dem sich auch ein Tropenhaus sowie der größte Japanische Garten Europas befindet.

Foto: © Olifant, Wikimedia Commons

Weitere Highlights sind auch das mit modernster Technik ausgestattet Planetarium, welches sich in einem alten Waserturm im Stadtpark befindet oder das bei Groß und Klein beliebte Spicy´s Gewürzmuseum, wo nicht nur an rund 50 Original-Gewürzen gerochen und auch probiert werden kann, sondern auch deren Anbau und Herstellungsprozess anschaulich dargestellt wird. Nicht unerwähnt bleiben sollte auch das Mineralogische Museum Hamburg, welches mit einer Ausstellungsfläche von 550 m² zu den größten mineralogischen Sammlungen (darunter 900 Meteoriten) Deutschlands zählt sowie das Zoologische Museum Hamburg im Grindelviertel, mit einer umfangreichen Sammlung von Tierpräparaten, die insbesondere bei Kindern große Begeisterung bereiten.