Museen in Hamburg
Planten un Blomen
http://www.hamburg-museen.de/planten-un-blomen.html

© 2014 Museen in Hamburg
Startseite - Kontakt - Sitemap

Planten un Blomen

Im Herzen von Hamburg, auf dem Geländer der Alten Wallanlagen, liegt die rund 47 Hektar große Parkanlage "Planten un Blomen" (plattdeutsch für Pflanzen und Blumen). Besucher finden hier einen Botanischen Garten mit Tropengewächshäusern, die nach Klimazonen und unterschiedlichen Pflanzen gegliedert sind. Ein zentraler Bereich ist der Japanische Garten, der größte seiner Art in Europa, wo auch ein japanisches Teehaus steht und man an Teezeremonien teilnehmen kann. Rund 300 Rosenarten befinden sich im Rosengarten, einer Fläche von rund 5.000 Quadratmetern, die im Jahr 1993 angelegt wurde. In dessen Zentrum steht ein Pavillion, in dem im Sommer täglich klassiche Musik zu hören ist.

Foto: © Wolfgang Feld, Wikimedia Commons

Spektakulär sind die stimmungsvollen Wasserlichtkonzerte, die Mittels einer Wasserorgel, einer Musikanlage sowie einer Lichtanlage jeden Abend von Mai bis September stattfinden. Darüber hinaus gibt es einer Kunsteisbahn, die mit 4.300 Quadratmetern zu den größten Freiluft-Kunsteisbahnen der Welt zählt. Im Sommer wird diese als Rollschuh- und Inline-Skatebahn genutzt. Auch für die Kinder ist der Park ein Paradies. Gerade bei großer Hitze begeistert ein Wasserspielplatz mit seinen Teichen, Wasserrutschen, Fontänen und Wasserkanonen. Darüber hinaus kann aber auch Minigolf gespielt , auf Trampolins gesprungen oder in der Töpferstube getöpfert werden.